Fahrt nach Auschwitz – die Jugendlichen sind gut angekommen

IMG_4839Seit heute morgen sind 13 Jugendliche aus Floh, Seligenthal, Breitungen und Schmalkalden auf der Fahrt nach Auschwitz. Mittlerweile sind sie gut angekommen. Unter der Leitung von Frank Peternell und Christoph Nordmeyer werden sie die Gedenkstätte Auschwitz besuchen und sich in der internationalen Begegnungsstätte genauer mit den unvorstellbaren Gräueln des 3. Reiches beschäftigen. Es sind Gespräche mit Überlebenden geplant, sowie Filmvorführungen, internationale Begegnungen, ein Besuch im jüdischen Zentrum in Auschwitz, evtl. sogar die Teilnahme an einem Sabbat – Abendessen.
Am Abend gibt es jeweils eine Gesprächsrunde, in der die Erlebnisse des Tages noch einmal besprochen werden.

Wir haben ausgemacht, dass wir zeitnah einige kurze Berichte und Bilder von dieser Fahrt erhalten. Sie finden sich dann in unserem Reisetagebuch unter www.jugendscheune.de (siehe rechts!).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen