Kommende Veranstaltungen im Lutherjahr

25.10.2017, 19.00 Uhr „Der rebellische Mönch, die entlaufene Nonne und der größte Bestseller aller Zeiten, Martin Luther“
Die bekannte Journalistin Petra Gerster hat gemeinsam mit Christian Nürnberger zum Reformationsjubiläum mit Ihrem Buch für viel Aufsehen gesorgt. Ehrlich, ungeschönt, kritisch und für jeden verständlich setzten beide sich mit Luthers und Katharinas Leben auseinander.  Gute sowie auch schlechte Seiten werden beleuchtet.
Am 25.10.2017 kommen Petra Gerster und Christian Nürnberger nach Schmalkalden und lesen in der Stadtkirche St. Georg aus ihrem Buch.
Vorverkauf 15,- €, Abendkasse 18,-€ erhältlich in der Lutherbuchhandlung, Heinrich-Heine-Bibliothek, Gemeindebüro und Tourist-Information

29.10.2017    Festkonzert zum Reformationstag: Felix Mendelssohn-Bartholdy „Lobgesang“ „Reformationssymphonie“
Festliche Klänge stimmen auf den Reformationstag 2017 ein. Mit dem „Lobgesang“ und der „Reformationssymphonie“ erklingen zwei Werke Mendelssohn-Bartholdys, die einen engen Bezug zur Reformation haben. Gestaltet wird das Konzert in Kooperation mit der Kantorei des Evangelischen Kirchenkreises Witzenhausen. Die Leitung hat Bezirkskantor Andreas Conrad.

31.10.2017, 9.00 Uhr: Thüringer Reformationstag 2017 mit ökumenischen Festgottesdienst in Stadtkirche St. Georg Schmalkalden; anschließend Kirchenkreisfest des Kirchenkreises Schmalkalden
Der Freistaat Thüringen blickt zum Reformationstag 2017 auf Schmalkalden. Dem ökumenischen Gottesdienst mit den Bischöfen Dr. Hein (Kassel) und Dr. Neymeyr (Erfurt) folgt eine Stunde der Begegnung, in deren Verlauf man dem Ministerpräsidenten und weiteren prominenten Personen begegnen kann. Dazu gibt es eine handfeste Überraschung, weil sich der Altmarkt völlig verwandelt präsentiert. Es schließt sich das bunte Fest des Kirchenkreises Schmalkalden in der Stadtkirche St. Georg und an weiteren Orten in Schmalkalden an. Mit diesem Festtag lassen wir das Jubiläumsjahr ausklingen.

 

 

 

 

 

Außerdem in Schmalkalden

Monatlich    Auf den Spuren Martin Luthers – eine multimediale Reise durch 5 Jahrhunderte
An Kinder richtet sich das Programm, zu dem die Heinrich-Heine-Bibliothek in Kooperation mit der Pestalozzi-Schule, dem Förderzentrum „Ludwig Bechstein“ sowie der Evangelischen Kirchengemeinde Schmalkalden einlädt. Einmal im Monat haben Kinder die Möglichkeit, Luther und die Reformation auf ungewöhnliche Weise zu entdecken – multimedial und mit Hilfe von Lesepaten.
Monatlich    Jahresprogramm der Martin-Luther-Schule
In zahlreichen kreativen Aktionen, Projekten, Konzerten und Ausflügen thematisiert die Martin-Luther-Schule in jedem Monat das Jubiläumsjahr. Die Grundschule in Trägerschaft der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck trägt so die Anliegen des Reformationsjubiläums in die Schulgemeinde und in die Öffentlichkeit.

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Angemeldet als Nora Heinz. Abmelden?


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen