Krippenspiele

Christiane Dienel 2

Christiane Dienel 2

Krippenspiel für drei- und vierjähriges Kind, Weihnachten 1998

Engelchen

Kinder, wie ist es doch bitter kalt

hier auf der Erde im Winterwald.

– Kommt da nicht wer aus dem dunklen Berg?

Zwerg

Ich heiße Puck und bin ein Zwerg.

Engelchen

Ich bin ein Englein und komme vom Himmel.

Da droben ist heute ein arges Gewimmel,

denn alle Engel, ob groß oder klein,

wollen dem Christkind behilflich sein.

Mich hat es zur xy Straße gesandt,

Familie xy ist ihm wohlbekannt.

Zwerg

Willst du denn auch ein Erdenkind sein?

Engelchen

Nein – nur dem Christkind fiel plötzlich was ein:

Ihr lieben Menschen, groß und klein,

sollt heute von ihm gesegnet sein.

Zwerg und Engelchen

Wenn am Weihnachtstag in der ganzen Welt

das Christkind seinen Einzug hält.

  • Vielen Dank für Ihre Zusendungen

    In der letzten Zeit sind wieder einige selbstgeschriebene Krippenspiele hinzugekommen. Vielen Dank für Ihre Beteiligung. Es ist sehr erfreulich, dass unsere Seiten so oft aufgesucht werden. Wenn Sie uns ein selbstgeschriebenes Krippenspiel zusenden, veröffentlichen wir es sehr gerne. Vielleicht wird es so noch öfter gespielt und die Mühe des Schreibens hat sich doppelt gelohnt. Bitte haben Sie aber Verständnis dafür, dass wir nicht die Zeit haben, den Kontakt zu den Autoren herzustellen und uns wirklich darauf verlassen müssen, dass Ihr zugesandtes Krippenspiel aus Ihrer Feder stammt. Ihr Dietmar Hauser
  • Kategorien

    • Keine Kategorien