Benefizkonzert in der Seligenthaler Kirche für die Arbeit der Palliativstation

IMAG0533Der Seligenthaler Männerchor, der Schnellbacher Männerchor und der gemischte Chor gestalteten heute ein sehr hörenswertes Konzert. Es war gut besucht.  Frau Dr. Susanne Höhn, Schirmherrin dieses Konzertes, IMAG0527erläuterte das Anliegen der Palliativ-Medizin.
"Nicht einfach mehr Tage im Leben, sondern mehr Leben in den Tagen" – so kann man das Anliegen überschreiben. Sie machte Mut, sich nicht erst, wenn man gar nicht mehr anders kann, sich an diese  Mediziner zu wenden. Zudem ist es das IMAG0535Anliegen durch Medizin, Seelsorge und auch menschliche Zuwendung Menschen zu begleiten. Pfarrer Zechmeister erläuterte die Wichtigkeit dieser Medizin aus der Sicht eines Seelsorgers. Pfarrer i.R. Mecking sprach über die Arbeit der Hospizgruppe. Das Benefizkonzert erbrachte über 1000 €.  

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen