Freiwilligenmanager*in (m/w/d)

Zum Evangelischen Kirchenkreis Schmalkalden gehören ca. 16.000 Christinnen und Christen in 16 Kirchengemeinden und verschiedenen Einrichtungen. Haupt-, neben und ehrenamtlich Engagierte arbeiten auf ganz vielfältige Weise zusammen. Sie sind in der Kinder- und Jugendarbeit tätig, organisieren das Gemeindeleben, gestalten Gottesdienste, fördern Kultur oder unterstützen Menschen, die Hilfe benötigen. Um die bestehenden Aktivitäten zu vernetzen und das Arbeitsfeld Freiwilligenmanagement auf den unterschiedlichen Ebenen zu profilieren, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Freiwilligenmanager*in (m/w/d)

in Teilzeit (20 Stunden/ Woche)

(Die Projektstelle ist zunächst befristet auf vier Jahre)

Gemeinsam mit Ihnen wird die evangelische Kirche im Kirchenkreis Schmalkalden noch attraktiver für freiwillig Engagierte.

Diese Aufgaben warten auf Sie:

  • Sie entwickeln selbständig für Gemeinden, Kooperationsräume und Einrichtungen abgestimmte und passgenaue Konzepte des Freiwilligenmanagements
  • Sie begleiten Kirchengemeinden, Kooperationsräume und Einrichtungen bei der Umsetzung dieser Konzepte – auch im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit.
  • Sie übernehmen eine zentrale Netzwerkfunktion für Austausch, Bildung und Begleitung Ehrenamtlicher.

Was wir von Ihnen erwarten:

  • Sie haben einen Berufsabschluss als Diakon*in, Sozialarbeiter*in, Sozialpädagog*in, Bachelor of Arts Soziale Arbeit mit staatlicher Anerkennung oder eine vergleichbare Qualifikation, z.B. im pädagogischen oder theologischen Bereich.
  • Sie gehen gern auf Menschen zu und gewinnen mit Ihrer kommunikativen Art andere dafür, sich in der Kirche zu engagieren.
  • Sie haben Erfahrungen in der Freiwilligenkoordination gesammelt und sind idealerweise einschlägig weitergebildet.
  • Sie sind zeitlich flexibel und können mit Ehrenamtlichen arbeiten, wenn diese Zeit haben.
  • Sie identifizieren sich mit der evangelischen Kirche und gehören einer Kirche aus dem Bereich der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (ACK) an.
  • Sie verfügen über eine Fahrerlaubnis und ein Fahrzeug.

Darauf können Sie sich freuen:

  • ein spannendes, angenehmes und attraktives Arbeitsumfeld mit der Möglichkeit, die eigenen Aufgaben kreativ und eigenverantwortlich mitzugestalten
  • ein neuer Arbeitsbereich, den Sie konzeptionell mitentwickeln können
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung und Supervision
  • die Unterstützung durch die Fachstelle Engagementförderung auf der Ebene der Landeskirche
  • die Einbindung in das professionelle Netzwerk auf der Ebene der Landeskirche
  • eine Bezahlung in Anlehnung an den Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L)
  • die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • ein Arbeitsplatz in Schmalkalden als Ausgangspunkt Ihrer Tätigkeit im gesamten Kirchenkreis

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 30.09.2022 an den Evangelischen Kirchenkreis Schmalkalden, Herrn Dekan Ralf Gebauer, Weidebrunner Tor 7, 98574 Schmalkalden, dekanat.schmalkalden@ekkw.de.

Für Rückfragen steht Ihnen Dekan Gebauer gerne zur Verfügung (0 36 83 / 60 27 60).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen