Zwei Tage mit Breitunger Schülern im Gemeindehaus in Seligenthal

DSC08553 (640x480)Zwei Tage lang hatten wir viele Gäste im Gemeindehaus Seligenthal. Alle Schüler der Klassenstufen 8 und 9 der Regelschule Breitungen nahmen an unserem Alkoholpräventionsparcours teil. Die Anreise erfolgte mit dem Bus und in 10 Stationen wurde sehr anschaulich über den Alkoholkonsum nachgedacht und geredet.
Besonders interessant waren die Berichte von Rainer Erbe und von einer Rettungsassistentin.
Am Dienstag sprach Bürgermeister Fräbel mit den Schülern. Er vertrat den Breitunger Bürgermeister, der zurzeit verreist ist. Am Mittwoch kamen der Leiter des Breitunger Ordnungsamtes und der dortige KoBB.

Unsere Jugendmitarbeiter waren begeistert, wie ernsthaft und engagiert sich die Schüler auf unsere Angebote eingelassen haben. Ziel der Veranstaltung war nicht, den Jugendlichen den Alkoholkonsum zu vermiesen, sondern zu einem sinnvollen bzw. maßvollen Gebrauch dieser Droge anzuregen. Vor den Ferien ist das ein sehr wichtiges Thema. Heute war es übrigens die 9. derartige Veranstaltung.  (Bilder)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen