Die Krippenspiel-Proben beginnen…

in der kommenden Woche. Auch in diesem Jahr proben die Kinder und Konfirmanden für die beiden großen Krippenspiele am Heiligabend in Seligenthal (16.30 Uhr) und in Schnellbach (18 Uhr). Das Krippenspiel ist vor zwei Tagen fertig geschrieben und nun an die Spieler verteilt worden.
Trotz großer Kälte wird gleich in den Kirchen geübt, da es wichtig ist, von Anfang an das Sprechen und Spielen im großen Kirchenraum zu üben. Maria, Joseph, Elisabeth, die Weisen und Herodes werden in beiden Gemeinden spielen. Die Hirtenszene  und die kleineren Rollen werden in Schnellbach extra eingeübt. In Schnellbach spielen alle Kinder von der 1. Klasse an mit. In Seligenthal werden alle Kinder der 1.-6. Klasse zum Singen eingeladen, das in der letzten Woche geübt wird.
Die Konfirmanden und Vorkonfirmanden besetzen alle größeren Rollen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*