Konfirmationsgottesdienst unter Corona Bedingungen

Gestern fand für 19 junge Menschen die Konfirmation unter speziellen Umständen statt. Nur eine begrenzte Anzahl von Gästen konnten teilnehmen. Die Predigt beschäftigte sich mit der Taufe und dem Problem des Ersäufens des alten Adams. Der stellvertretende KV-Vorsitzende Stefan Hollandt lud die frisch Konfirmierten mit freundlichen Worten zur weiteren Teilnahme am Gemeindeleben ein. Das Abendmahl wurde als Wandelkommunion mit Brot, jeweils mit einem Zahnstocher pro Stück, und Wein/Traubensaft in einem Einmalbecherchen ausgeteilt. Es war trotz der Besonderheiten ein schöner Gottesdienst.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*