↑ Zurück zu Ratgeber

Seite drucken

Taufe

Sie möchten Ihr Kind taufen lassen:

In unseren Gemeinden wird die Taufe im sonntäglichen Gottesdienst gefeiert oder am Sonnabend Nachmittag.
Wie es in Ihrer Gemeinde üblich ist, erfahren Sie in Ihrem Pfarramt.
Den passenden Termin können Sie problemlos vereinbaren.
Nur am Karfreitag und Karsamstag wird keine Tauffeier durchgeführt.
Die Taufe ist kostenfrei. Es wird um eine Kollekte gebeten.

In jedem Fall können Sie sich mit Fragen oder Terminwünschen an Ihr örtliches Pfarramt wenden.
Die Adresse bzw. Telefonnummern finden Sie hier:
Adressen Pfarrämter

Sie finden hier eine Zusammenstellung wichtiger Fragen und Antworten zur Taufe:
Ratgeber Taufe

Wenn Sie einen Taufspruch suchen, können Sie hier wichtige Informationen finden:
Taufsprüche
Selbstverständlich können Sie auch selbst einen passenden Spruch in der Bibel suchen.  

Sie interessieren sich für eine Erwachsenentaufe:

Die Taufe von Erwachsenen findet häufig statt. Fast alle Gemeinden bieten einen Kurs an, der auf die Taufe vorbereitet.
In der Regel finden Sie statt, wenn sich mehrere Personen angemeldet haben. Informationen bekommen Sie im Pfarramt.
Wann die Taufe stattfindet und in welchem Rahmen können Sie mit der zuständigen Pfarrerin / Pfarrer besprechen.

Sie sind getauft, aber nicht konfirmiert.

Selbstverständlich können Sie die Konfirmation nachholen. Meist wird das mit dem Kurs zur Erwachsenentaufe verbunden.
Die Konfirmation und Teilnahme am Abendmahl wird dann mit dem Pfarrer oder der Pfarrerin vereinbart.

Sie können uns auch eine Mail schreiben und wir informieren Sie über laufende Kurse und können Ihnen genaueres mitteilen:
Mail an uns

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://eksm.de/?page_id=173