↑ Zurück zu Ratgeber

Seite drucken

Kirchensteuer

 

Nur wenige Organisationen sind, was ihr Einnahme- und Ausgabenverhalten betrifft, so transparent wie die Kirche. Die Finanzen der Kirche liegen offen und wir können Ihnen einen Einblick in die Finanzierung bieten.

Die Transparenz hat ihren Grund: Die Kirche hat den Auftrag, das Evangelium Jesu Christi in der Welt mit Wort und Tat zu verkündigen. Dazu braucht sie das Engagement der Menschen und ist auf Geld angewiesen.

Den Großteil ihrer Einnahmen bezieht sie aus der Kirchensteuer.
Auch die Einnahmen und Ausgaben der Kirchengemeinden sind in jedem Pfarramt einzusehen.
Sie werden nach der Beschlussfassung durch den Kirchenvorstand öffentlich im Pfarramt ausgelegt.
Der Termin wird im Gemeindegottesdienst bekannt gegeben.

Sie möchten wissen, wie die Kirchensteuer berechnet wird und wofür sie verwandt wird:

Informationen zur Kirchensteuer, zu Staatsleistungen und mehr…

Broschüre Kirchensteuer

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://eksm.de/?page_id=178