↑ Zurück zu Ratgeber

Seite drucken

Trauung

 

Sie möchten sich trauen lassen…

In unseren Gemeinden wird die Trauung meist am Sonnabend Nachmittag gehalten.
Aber auch andere Termine lassen sich vereinbaren. Wie es in Ihrer Gemeinde üblich ist,
erfahren Sie in Ihrem Pfarramt.
Den passenden Termin können Sie problemlos im Pfarramt vereinbaren.
Nur am Karfreitag und Karsamstag werden keine Trauungen durchgeführt.

In jedem Fall können Sie sich mit Fragen oder Terminwünschen an Ihr örtliches Pfarramt wenden.
Die Adresse bzw. Telefonnummern finden Sie hier:
Adressen Pfarrämter

Sie finden hier eine Zusammenstellung wichtiger Fragen und Antworten zur Trauung:
Ratgeber Trauung

Wenn Sie einen Taufspruch suchen, können Sie hier wichtige Informationen finden:

Trausprüche
Selbstverständlich können Sie auch selbst einen passenden Spruch in der Bibel suchen.

Auch wenn ein Partner nicht der Kirche angehört, kann die Trauung stattfinden.
Dieser Partner muss natürlich mit einer kirchlichen Trauung einverstanden sein.
Sie können mit Ihrer zuständigen Pfarrerin / Pfarrer den Ablauf der Trauung verabreden.

Die Mitwirkung eines Chores oder Gospelchores macht die Trauung feierlicher.
Bitte fragen Sie nach den Möglichkeiten vor Ort.

Wenn Sie sich für die Kirchen in unserem Kirchenkreis interessieren, können sie hier weiter lesen:
Kirchen

Natürlich besteht auch die Möglichkeit, dass ein Partner sich erwachsen taufen lässt oder die Konfirmation nachholt. Es ist auch möglich, an einem Kurs teilzunehmen, um sich über den christlichen Glauben zu informieren, ohne sich zunächst für eine Taufe oder Erwachsenenkonfirmation festzulegen.
Ratgeber Taufe

Sie können uns auch eine Mail schreiben und wir informieren Sie können Ihre Fragen beantworten:
Mail an uns

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://eksm.de/?page_id=174