Wir sind an der Fähre

…und haben erlebt, dass es kompliziert wird in Europa. Bis die Ausweise kontrolliert und den Autos zugeordnet waren, hat es fast eine dreiviertel Stunde gedauert. Vor zwei Jahren sind wir einfach durchgefahren ?. Zum Glück waren wir rechtzeitig da und hatten keinen Stau. Wir sind sehr entspannt gefahren. Nur Fußball im Radio zu hören, ist ja der Stress pur ?, auch wenn das Ergebnis perfekt ist ?. Wenn wir jetzt auf die Fähre kommen haben alle die Anweisung die bequemeren Sitze zu besetzen, damit wir etwas die Augen schließen können. Im übrigen sind es noch 22°. Heute Nacht wird es wohl kühler werden.
Um 6 Uhr verlassen wir dann die Fähre. Hoffentlich haben sie einen guten Kaffee… Bis morgen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.